Ug mit Musterprotokoll gründen

11 Ago Ug mit Musterprotokoll gründen

Aktualisieren Sie die VPC-Routingtabelle für das Subnetz, in dem Ihr ElastiCache-Cluster bereitgestellt wird, um Datenverkehr vom lokalen Anwendungsserver zuzulassen. Im Falle von Dynamic Routing mit BGP können Ihre Routen automatisch weitergegeben werden. Sie können optional andere AXI4-Stream-Protokollsignale modellieren. Wenn Sie nur die erforderlichen Daten- und Gültigen Signale modellieren, generiert der Coder die Protokollsignale TREADY und TLAST AXI4-Stream. Mount-Ziele und -Tags sind Unterressourcen, die einem Dateisystem zugeordnet sind. Sie können sie nur im Kontext eines vorhandenen Dateisystems erstellen. Einer der ausgereiftesten und am weitesten verbreiteten Kommunikationsmechanismen wird vom Webdienst-Framework bereitgestellt. Neben der Wahl eines Kommunikationsframeworks müssen auch die eigentlichen Nachrichtenprotokolle standardisiert werden. Zum Beispiel, ob Webdienste mithilfe von SOAP über HTTP oder einfach mithilfe von RESTful-Diensten erstellt werden. Bei der Standardisierung auf SOAP-basierten Webdiensten muss auch die spezifische Version des SOAP-Protokolls vereinbart werden, d.

h. SOAP v 1.1 oder SOAP v 1.2. Eine Anwendung führt einen synchronen Schreibvorgang aus (z. B. mithilfe des Befehls «Open Linux» mit dem O_DIRECT-Flag oder des Befehls fsync Linux). Canonical Protocol ist ein Entwurfsmuster, das innerhalb des Entwurfsparadigmas für die Serviceausrichtung angewendet wird, das versucht, Dienste innerhalb eines Dienstinventars[1] interoperabel miteinander zu machen, indem die von den Diensten verwendeten Kommunikationsprotokolle standardisiert werden. Dadurch entfällt die Notwendigkeit, Kommunikationsprotokolle zu überbrücken, wenn Dienste unterschiedliche Kommunikationsprotokolle verwenden. [2] N -to- n Kommunikation mit Kanalausfall und Paketverlust.

Ein Beispiel finden Sie unter Modell drahtlose Nachrichtenkommunikation mit Paketverlust und Kanalfehler. In einigen Fällen kann es je nach der zum Erstellen des Dienstes verwendeten Technologie möglich sein, zwei verschiedene Protokolle zu unterstützen, um den Dienst für verschiedene Arten von Dienstverbrauchern zugänglich zu machen (Dual Protocols-Entwurfsmuster[6]). Mit WCF kann beispielsweise derselbe Dienst für die gleichzeitige Verwendung von HTTP- und TCP/IP-Protokollen konfiguriert werden. Die HDL Coder-Software unterstützt Designs mit mehreren Abtastraten, wenn Sie den IP Core Generation Workflow ausführen. Wenn Sie die Schnittstellenports AXI4-Stream Master- oder AXI4-Stream Slave-Schnittstellen zuordnen, um mehrere Abtabnehmerzusraten zu verwenden, stellen Sie sicher, dass die DUT-Ports, die diesen AXI4-Schnittstellen zugeordnet sind, nach der HDL-Codegenerierung mit der schnellsten Rate des Entwurfs ausgeführt werden.

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.